§ 13 RDG. Registrierungsverfahren

Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG) vom 12. Dezember 2007
[18. Dezember 2007–1. Juli 2008]
1§ 13. […].
(1) […]
(2) […]
(3) […]
2(4) [1] Das Bundesministerium der Justiz wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates die Einzelheiten des Registrierungsverfahrens zu regeln. [2] Dabei sind insbesondere Aufbewahrungs- und Löschungsfristen vorzusehen.
Anmerkungen:
1. 18. Dezember 2007: Artt. 1, 20 S. 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2007.
2. 18. Dezember 2007: Artt. 1, 20 S. 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2007.

Umfeld von § 13 RDG

§ 12 RDG. Registrierungsvoraussetzungen

§ 13 RDG. Registrierungsverfahren

§ 13a RDG. Aufsichtsmaßnahmen